Evangelische Kirchengemeinde Schüren in Dortmund
Startseite …

Gemeindebüro

Öffnungszeiten in den Sommerferien
(16. Juli bis 24. August)


Mo
geschlossen
Di 16 Uhr bis 19 Uhr
Mi geschlossen
Do u. Fr 10 Uhr bis 12 Uhr

Telefon-Nr.

45 55 23


40. Jubiläum WGT der Frauen in Schüren

1. September - 9.30 Uhr Ev. Gemeindezentrum, Schürener Str. 63

In 40 Jahren um die Welt! 

1978 wurde in Schüren zum ersten Mal der Weltgebetstag gefeiert. Das vorbereitende Land war damals Kanada und das Thema lautete: „Leben im Geist der Gemeinschaft“. Seitdem wird in jedem Jahr dieser 1. Freitag im März vom ökumenischen Vorbereitungsteam vorbereitet und ein Gottesdienst gefeiert. Viele Frauen haben in dieser Zeit in dem ökumenischen Vorbereitungsteam mitgearbeitet.  

Wir möchten dieses Jubiläum in diesem Jahr mit einem Frühstück am 01.09.2018 um 9.30 Uhr im Ev. Gemeindezentrum, Schürener Str. 63 feiern. Dazu laden wir alle Frauen ein, die bei den Vorbereitungen in den letzten 40 Jahren mitgewirkt haben. mehr …

Silberkonfirmation

16. September, 11.00 Uhr Kirche Altschüren

Für viele Menschen ist die Konfirmation das erste selbst erlebte große Fest im Leben. Die Silberne Konfirmation ist aus diesem Grund deshalb auch oft das erste Jubiläum. 

Wir laden alle, die in den Jahren 1992 und 1993 in Schüren oder anderswo konfirmiert wurden, am 16. September zur Silbernen Konfirmation ein. 

Ihre Anmeldung nimmt das Gemeindebüro in der Niergartenstraße 7, 44269 Dortmund, Tel.: 0231 / 45 55 23, Fax: 4 46 07 51, E-Mail: post@kircheschueren.de bis zum 7. September entgegen.

Bitte teilen Sie uns auch die Adressen und Telefonnummern von auswärts Wohnenden mit, damit wir möglichst Viele einladen können.

Login … (Anmeldung)
Für den Zugriff auf Gemeindeinterne Inhalte (Fotos, Videos und Dateien) oder Ihren Daten-Bereich geben Sie hier bitte Ihren Anmelde-Namen ein:
Tageslosung …
Losung und Lehrtext für Sonntag, den 19. August 2018
Der HERR hat mich gesandt, den Elenden gute Botschaft zu bringen, die zerbrochenen Herzen zu verbinden, zu verkündigen den Gefangenen die Freiheit.
Paulus schreibt: 
Wir sind Gehilfen eurer Freude.